Unterstützungsangebote

Das Unterstützungsprogramm finanziert durch Gelder des Kultusministeriums wird an der WKRS durch Tutoren und Studenten umgesetzt. Die Tutoren geben in Kleingruppen Nachhilfe für Mitschüler und erhalten dafür eine Aufwandsentschädigung. Etwa 14 leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der WKRS helfen so mit, die Corona-bedingten Lücken zu schließen.

Für die 9. und 10. Klassen stehen fünf Studenten und Studentinnen für Ergänzungskurse zur Verfügung.