Aktuelles

Back to School

Am:

Die zweite Woche SummerSchool ist vorbei. Jetzt heißt es Back to School! Am Dienstag geht es für alle 912 Schülerinnen und Schüler wieder los. Die SummerSchool war für viele eine gelungene Veranstaltung in der entstandene Lücken geschlossen werden konnten, aber auch viel Spaß gemacht hat. 

Eine von vielen positiven Rückmeldungen: 

Meinem Sohn haben besonders die sozialen Kontakte im Zusammenhang mit dem Sportprogramm sehr gut getan. Er ist die ganze Woche gut gelaunt und ausgeglichen, fährt gerne morgens zur Schule und kommt fröhlich wieder. Dieses Konzept mit Nachhilfe, abwechslungsreichem Sportprogramm und gemeinsamen Mittagessen ist aus meiner Sicht richtig klasse. Meinem Sohn hat die Woche sehr gut getan. Also, vielen Dank für dieses Projekt. 
 

 

Wir danken den Studentinnen und Studenten, einem Abiturienten, einer erfahrenen Lehrkraft und dem großartigen Einsatz unserer Lehrkräfte!

Herzlichen Dank!

Der Nachmittag wurde gestaltet durch die vielen ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainer des SV DJK Taufkirchen, die verschiedene Sportarten, von Mountainbike bis Taekwondo über Boxen und Tischtennis angeboten haben. Die Sonnenstrahlen sprechen hier das größte Lob aus: auf der überwiegenden Mehrheit der Strahlen steht der Sport vom SV DJK an erster Stelle!

Aber nicht nur der Sport wurde gelobt, auch das Essen - hier ein Dank an die Zinners, die in der Mensa für die 60 hungrigen Kids und deren Betreuer die ganze Woche leckeres und gesundes Essen zubereitet haben.

Und selbst wir waren erstaunt: auch wir - also unsere Lehrkräfte haben ein Lob und ein Dank bekommen. Von den teilnehmenden Schülern! "Vielen Dank Frau Weltner, jetzt habe ich das endlich verstanden!" So etwas hören wir selten und daher freuen wir uns darüber ganz besonders.

Walter Klingenbeck

Ein jugendlicher Widerstandskämpfer

Walter Klingenbeck wurde am 30. März 1924 in München geboren.  Schon sehr bald machte der Junge Erfahrung mit dem Unrechtsregime der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler: Seine Jugendgruppe wurde aufgelöst und in die Hitlerjugend eingegliedert. Offenbar reizte gerade dieses Erlebnis Walter, sich trotz des Verbotes der Nazis Radiosendungen des BBC-Senders aus England anzuhören.

Weiterlesen …